Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Thomas Maiwald Verlag, Bad Münder, Deutschland

§1 Allgemeines
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für unsere Lieferungen an Verbraucher und Unternehmer im Rahmen von Verträgen, die über den Online-Shop unter http://www.thomas-maiwald.de geschlossen werden.
Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Unternehmer gemäß § 14 BGB jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Alle unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Bedingungen. Diese gelten gegenüber Unternehmern im Sinne des § 14 BGB auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Gegenbestätigungen des Käufers (Unternehmer) unter Hinweis auf seine eigenen Einkaufsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen.


§2 Vertragsschluss
Mit der Bestellung der Ware erklärt der Kunde verbindlich, die Ware erwerben zu wollen und erkennt unsere Lieferbedingungen an.
Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir das in der Bestellung liegende Vertragsangebot annehmen. Die Annahme erfolgt durch ausdrückliche schriftliche Erklärung.
Bei Bestellungen auf elektronischem Weg werden wir den Zugang der Bestellung unverzüglich bestätigen. Die Zugangsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine verbindliche Annahmeerklärung dar.
Bei Bestellungen auf elektronischem Weg wird der Vertragstext einschließlich der Bestellung bei uns gespeichert. Auf Wunsch senden wir dem Kunden den Vertragstext einschließlich unserer AGB zu.

§3 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
Wir behalten uns vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn wir die bestellte Ware nicht vorrätig haben und diese auch beim Verlag bzw. Zulieferer nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen ggf. bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich zurückerstatten.
Der vorstehende Vorbehalt gilt nur für den Fall, dass wir die Nichtlieferung nicht zu vertreten haben.

§4 Preise
Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.
Die Angabe von Preisen bedeutet kein Angebot, sondern dient lediglich der unverbindlichen Information des Kunden nach bestem Wissen. Verbindlich ist allein der Verkaufspreis zum Zeitpunkt der Lieferung.

§5 Versandwege
Die Lieferung von Büchern und Medien erfolgt über den Verlag. Es gelten die hier angegebenen Liefer- und Zahlungsbedingungen. Die Gefahr geht auf den Beststeller über, sobald die Lieferung den Verlag verlassen hat, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen, zu denen wir berechtigt sind, erfolgen.

§6 Versandkosten
Für Buchbestellungen in Deutschland berechnen wir keine Versandkosten.
Die Versandkosten für Lieferungen ins Ausland entsprechen den jeweilig geltenden Post- und Frachtgebühren. Bei Lieferungen in das Ausland bitten wir um Vorauszahlung; grundsätzlich trägt der Kunde die Versandkosten und eventuelle Steuern und Zölle.

§7 Zahlungsbedingungen
Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse (Überweisung), per PayPal oder per Rechnung.
 Bei der Auswahl der Zahlungsart „Vorkasse“ nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.


Offene Rechnung
Wir liefern Bücher gegen Rechnung. Bei Erstbestellungen aus dem Ausland schicken wir eine Vorausrechnung. Die Lieferung erfolgt dann nach Eingang der Zahlung.

Fälligkeit
Der Kaufpreis ist sofort nach Erhalt der Ware fällig und ohne Abzug sofort zahlbar. Nach Ablauf der Zahlungsfrist tritt automatisch Zahlungsverzug ein, ohne dass es einer weiteren Mahnung bedarf. Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 6,14 Prozent über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen.

§8 Lieferzeiten
Die Lieferzeit eines Titels beträgt in der Regel 3 bis 7 Werktage.
Wenn ein Buch nicht sofort lieferbar ist, erhalten Sie von uns innerhalb von drei Werktagen eine Mitteilung mit dem Grund für die Lieferverzögerung und der uns bekannten ungefähren Lieferzeit.

§9 Eigentumsvorbehalt
Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur endgültigen Zahlung des Kaufpreises vor. Bei ungerechtfertigten Abzügen und für Mahnungen sind wir berechtigt, Bearbeitungsgebühren zu erheben.

§10 Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts
Macht der Kunde, sofern er Verbraucher ist, von seinem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn er bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine andere vertraglich vereinbarte Teilleistung erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Verbraucher kostenfrei.

Unfrei eingesandte Rücksendungen können wir leider nicht annehmen.



§11 Widerrufsrecht für Verbraucher im Sinne des §13 BGB
Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, e-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichwertiger Ware nicht vor Eingang der ersten Teillieferung), und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 i. V. mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB, jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB i. V. mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:


Thomas Maiwald Verlag
Über der Lehmkuhle 5
31848 Bad Münder
E-Mail: info@thomas-maiwald.de



Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie Sie ihn in etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, in dem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


§12 Reklamationen
Beanstandungen und Reklamationen nehmen wir, ebenso wie Lob und Anregungen, unter der unter Kontakt angegebenen Adresse entgegen. Bücher, die einen Mangel aufweisen (z.B. verbunden sind), können innerhalb der gesetzlich vorgegebenen Frist gegen einwandfreie Exemplare umgetauscht werden. Ist ein Buch nicht mehr lieferbar, wird der Verkaufspreis zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

§13 Datenschutz
Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns wichtig. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

Anonyme Datenerhebung
Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel zur Durchführung eines Vertrages, bei Ausfüllen des Kontaktformulares oder bei der Registrierung für personalisierte Dienste mitteilen.

Europäischer Wirtschaftsraum
Export und Verarbeitung der Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes: Es findet kein Export der Daten in Staaten außerhalb des EWR statt.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Die im Rahmen dieser Webseite erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Vertragsabwicklung, zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und für die eventuelle Zusendung von allgemeinen Informationen über unser Tätigkeitsgebiet genutzt. Im Übrigen findet keine Weitergabe an Dritte statt, es sei denn, der Anspruch zur Datenmiteilung ergibt sich aus einschlägigen insbesondere strafrechtlichen Rechtsnormen. Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

§14 Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich nicht anders geregelt, Hannover.

§15 Anwendbares Recht
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§16 Salvatorische Klausel
Sind oder werden einzelne Bestimmungen ungültig, so bleibt die Gültigkeit der übrigen hiervon unberührt.