Deutsch: der Autor Thomas Maiwald.

 

Thomas Maiwald erblickte am 5.4.1962 in der „Weltmetropole“ Hannover das Licht der Welt. Im Verlauf der folgenden Jahre absolvierte er erfolgreich den Kindergarten, die Schule und sein Studium zum Grund- und Hauptschullehrer. Danach zog es ihn nach Hollywood, wo er ein Jahr lang die Tiefen des Schlagzeugspiels und die Oberflächlichkeiten des Showgeschäftes studierte. Zurück in „Good old Germany“, was sich in seiner Abwesenheit mal schnell wiedervereinigt hatte, arbeitete er als Musiker und Schlagzeuglehrer. Zur Überraschung aller Beteiligten landete er dann doch noch in der Schule. Da Thomas Maiwald auch ein Jäger und Sammler ist, jagte er von nun an dem Fehlerteufel hinterher und sammelte die lustigsten Sprüche seiner Schüler. Von Hannover, über Hollywood verschlug es ihn nach Bad Münder, wo er seit einigen Jahren mit seiner Frau lebt.


Kunst: der Illustrator Mathias Rätsch.

 

Mathias Rätsch ist Diplom-Designer und Werbetexter. Mit dem sehr kleinen und sehr feinen „Weltunternehmen“ Rätsch Communications konzipiert, gestaltet und realisiert er im richtigen Leben intelligente Lösungen für die Unternehmenskommunikation. Außerdem gibt er gute Tipps für einen gelungenen Internetauftritt, den er dann auch realisiert – wie zum Beispiel www.thomas-maiwald.de. Für den Autoren der Texte dieses Buches, mit dem er sein Schulleben seit der 5. Klasse bis zum Schulschluss geteilt hat, griff er natürlich gern zum Zeichenstift. Mathias Rätsch lebt mit Frau und Tochter im schönen Bremen.

 

 

Sie möchten sich im Klasse(n)buch verewigen? Hier geht's zum >> Eintrag.