Bist Du der Bestimmer ?

 

Ebenso unbeantwortet blieb die folgende Frage von Abdullah aus der ersten Klasse: „Herr Maiwald, haben Sie auch eine Arbeit?“ Politiker stellen sich ebenfalls immer wieder diese Frage und kommen teilweise zu dem Ergebnis, dass Lehrer nicht arbeiten und deshalb auch kein Geld brauchen. Zumindest die Überstunden muss man nicht unbedingt bezahlen. Da wir Lehrer das nun ein bisschen anders sahen, sollte eine Großdemonstration stattfinden.

 

In meinem Klassenraum spielte sich an diesem Tag folgende Szene ab: Felix wandte sich an mich mit den Worten: „Herr Maiwald, meine Eltern wollen Sie heute um 17:00 Uhr anrufen.“ „Das ist ungünstig, zu der Zeit bin ich in Hannover.“ Felix: „Und warum?“ Darauf erwiderte ich: „Wir demonstrieren heute gegen die Regierung.“ Als ich einen Moment später aus dem Klassenraum kam, trat Jan auf mich zu und meinte: „Herr Maiwald, Felix hat uns gerade erzählt, dass Sie heute gegen die Religion demonstrieren.“

So entstehen die wunderbarsten Gerüchte. Kein Gerücht ist allerdings die letzte Geschichte: Unser Rektor hängte gerade ein Schild auf, das die Benutzung unserer Ruhezone auf dem Schulhof regeln sollte. Ein Erstklässler ging auf ihn zu und fragte: „Bist du hier der Bestimmer?“ Sie können sich vorstellen welchen Kosenamen unser Rektor von diesem Tag an im Kollegium hatte.

 

 

>> Noch viel, viel mehr spaßige Anekdoten gibt es hier.